Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahnbehandlungsphobie e.V.

Sanfte Hilfe bei Zahnarztangst - bundesweit
Kostenlose anonyme Erstberatung Tel: +43 (0) 1 216 00 11

Deutsche Gesellschaft für Zahnbehandlungsphobie

Fundierte Erforschung und Therapie der Zahnarztphobie

Die Deutsche Gesellschaft für Zahnbehandlungsphobie® (DGZP) wurde 1997 von Dr. Michael Leu gegründet. Nach jahrelangen Erfahrungen in der Zahnbehandlung von schwerbehinderten Patienten behandelt Dr. Leu seit 1999 ausschließlich Zahnarztangst– und Phobiepatienten in ganz Europa.

Ziel der Deutschen Gesellschaft für Zahnbehandlungsphobie® ist die Unterstützung wissenschaftlicher und medizinischer Einrichtungen bei der Erforschung und Therapie der Zahnarztphobie mit dem Ziel, die körperliche und seelische Gesundheit der Zahnarztphobie-Patienten wiederherzustellen.


Sie sind nicht allein

Allein in Deutschland gibt es ca. 5 Millionen Menschen mit Zahnbehandlungsphobie. In den Industriestaaten Europas rechnet man bei 10 - 12 % der Bevölkerung mit einer ausgeprägten Zahnbehandlungsphobie.

Fühlen Sie sich mit Ihrer Angst allein und unverstanden?


Isolieren Sie sich nicht!

Diese Seiten sollen Ihnen helfen, sich mit der Krankheit Zahnbehandlungsphobie auseinanderzusetzen und Möglichkeiten aus der Misere zu finden.

Besuchen Sie auch die Website der Deutschen Gesellschaft für Zahnbehandlungsphobie®:  

www.dgzp.de


Lesen Sie weiter:

Gründer der DGZP: Dr. Michael Leu

Vorteile und Besonderheiten der 3TermineTherapie

Behandlungsbeispiele